19. August 2018

Automatiktüren

Liebe Kunden,

Sie haben eine automatische Schiebetür oder gar eine große Trennwand die Probleme macht? Kontaktieren Sie uns – und mit großer Sicherheit wird dieses Problem gelöst werden. Wir bieten an:

- Wartung, Prüfung, Instandhaltung, Umrüstung und Einbau von automatischen Schiebetüranlagen und
elektrischen Drehtürantrieben aller Art
- Einhaltung vorgeschriebener Normen wie der DIN 18650 und BGR 232
- Wartung und Instandhaltung von elektrischen Glastrennwänden
- 24-Stunden-Notdienst, auch an Sonn- und Feiertagen. Hilfe bei Störungen rund um die Uhr!

 

Wir verschaffen öffentlichen Gebäuden sowie Geschäften einen möglichst leichten und sicheren Zugang!

Eingangstürenanlagen sind das Aushängeschild von Gebäuden. Den Gestaltungsmöglichkeiten von automatischen Eingangstüranlagen sind keine Grenzen gesetzt. Der Einsatz empfiehlt sich besonders für hoch frequentierte Eingangsbereiche wie z.B. Krankenhäuser, Banken, Kaufhäuser, Apotheken und viel mehr. Mit vielen Möglichkeiten an serienmäßigen und optionalen Ausführungen bzw. Ausstattungen erfüllen sie die unterschiedlichsten Anforderungen.

Sicherheitsfunktionen, wie z.B. der Fingerklemmschutz oder entsprechende Sensoriken, gewährleisten den Personenschutz bei allen automatischen Türanlagen. Auch für den Einsatz bei Flucht- und Rettungswegen sind bestimmte Varianten von Automatiktüren geeignet. Für jeden Anspruch, für jedes Ausmaß an täglicher Beanspruchung und für jede bauliche Voraussetzung gibt es individuelle Lösungen. Gerne stehen wir zu Ihrer persönlichen Beratung zur Verfügung.

Zudem erreichen Sie jederzeit auch unseren 24-Stunden-Notdienst, auch an Sonn- und Feiertagen, immer mit einem direkten Ansprechpartner (kein Anrufbeantworter). Unseren Notdienst erreichen Sie unter folgender Telefonnummer:

0421 390060

Wir würden uns auf Ihre Anfrage sehr freuen. Für eine direkte Kontaktaufnahme können Sie sich an unseren Herrn Dennis Biller wenden. Dieser ist unter folgenden Kontaktdaten erreichbar:

E-Mail: biller@lenderoth.de, Telefon: 0421 39006-55, Telefax: 0421 39006-58